Ratgeber

Lachs-Burger mit Kresse & Meerrettich auf Lauchgemüse mit Kräuterseitlingen

Sie wollen gesund leben und möchten genießen? Gerald Wüchner und die Herzstiftung empfehlen dieses Rezept der mediterranen Küche.

Foto von einem Lachs-Burger mit Kresse und Merrettich auf Lauchgemüse mit Kräuterseitlingen und Kürbis
Gerald Wüchner
Abbildung 2 von 3 Sternen

Schwierigkeitsgrad: 2 Sterne

Illustration von einem Küchentimer

Zubereitungszeit: 35 Min. 

Abbildung von einem Fisch

Kategorie: Fisch

Zutaten (für 4 Personen)

  • 600 g frisches Lachsfilet
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 1 kleine Salatgurke, geschält
  • 2 Stängel Dill
  • 1 Schale rote Rettichkresse
  • 4 EL geschabter frischer Meerrettich
  • 1 Stange Lauch
  • 300 g Kräuterseitlinge
  • 250 g Hokkaido-Kürbis, in Würfel geschnitten
  • 1 Becher Schmand
  • Pfeffer aus der Mühle, Salz
  • natives Olivenöl extra

Zubereitung

1

Schritt:

Für das Lauchgemüse den Lauch putzen und in Rauten schneiden. Die Kräuterseitlinge halbieren.

2

Schritt:

Lauch in etwas Olivenöl andünsten, würzen, den Schmand zugeben und bei geringer Hitze garen lassen.

3

Schritt:

In der Zwischenzeit die Kürbiswürfel und Pilze in Olivenöl anbraten, würzen und zum Lauchgemüse geben.

4

Schritt:

Das Lachsfilet und die Salatgurke in kleine Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, den Dijon-Senf zugeben und die Masse gut verrühren.

5

Schritt:

Den Dill fein schneiden und zu den Fischwürfeln geben.
Anschließend aus der Masse Burger formen und bei milder Hitze in etwas Olivenöl braten.

6

Schritt:

Das Gemüse mittig auf einem Teller anrichten, den Lachs-Burger daraufsetzen und die Kresse mit dem geschabten Meerrettich auf den Burger geben.

Herzstiftungs-Tipp

Sie können statt dem Lauch auch Zucchini verwenden.

Kochbuch

Abbildung einer Zeitschrift
  • 200 herzgesunde Rezepte
  • kreative und leckere Rezepte für den Alltag
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen
  • Hintergrundinformationen zur mediterranen Ernährung

Rezepte zum Nachkochen

Viele weitere Gerichte der mediterranen Küche finden Sie im Kochbuch „Mediterrane Küche – Genuss & Chance für Ihr Herz“ der Herzstiftung.

Experte

Gerald Wüchner
Bild von Gerald Wüchner - Experte der Mediterranen Küche