Angebot

Fitness-Workouts für zuhause

Mit unseren Videos bleiben Sie auch in Coronazeiten aktiv und das Beste: Viele Alltagsgegenstände lassen sich zu Trainingshelfern umfunktionieren.

Aktualisiert: 13.04.2021

Frau macht zu Hause ein Workout
photo created by ArthurHidden - www.freepik.com

Ein gesunder Lebensstil mit gesunder Ernährung und viel Bewegung sind wichtige Faktoren, um das Herz zu schützen. Wie Sie sich in den eigenen vier Wänden fit halten können, zeigen wir Ihnen mit unseren leichten Workouts. Schnappen Sie sich Ihre Sportsachen und los geht´s.

  1. Aller Anfang ist schwer. Starten Sie mit niedriger Intensität und steigern Sie sich langsam. 
  2. Achten Sie auf eine korrekte Bewegungsausführung! Technik geht vor. 
  3. Zu schwere Übungen können Sie auslassen oder vereinfachen. 

Bei Vorerkrankungen und Einschränkungen gilt: Halten Sie im Zweifel Rücksprache mit Ihrem Arzt! Fragen Sie, worauf Sie achten müssen, um Überlastungen zu vermeiden oder ob gar Kontraindikationen für ein Training bestehen. Trainieren Sie nie krank, v. a. nicht bei Fieber. Zu groß ist die Gefahr einer Herzmuskelentzündung! Wenn Symptome wie Schwindel, starke Atemnot oder Herzrhythmusstörungen auftreten, sollten Sie das Training sofort abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

 

Tipps von unserem Experten

Übungen mit Expertentipps

Workouts mit Juliane

Unsere Empfehlungen

  1. Je mehr Bewegung Sie im Alltag haben, desto fitter ist Ihr Herz. Wie Sie das Plus an Alltagsbewegung leicht schaffen.
  2. Bewegungsmangel setzt im Körper viele zerstörerische Prozesse in Gang und schadet dem Herzen. Wie viel Sport Sie brauchen, um Ihr Herz zu schützen.
  3. Die Deutsche Herzstiftung zeigt Ihnen, dass gesunde Ernährung lecker, einfach und vielseitig sein kann. Entdecken Sie die mediterrane Ernährung.