Zwei Menschen sitzen vor dem Computer
IVANKO BRNJAKOVIC LISINSKOGA 1 PETROVARADIN

Herz-Sprechstunde

Wir geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen

Wichtige Aufklärungsarbeit leisten

Wollen Sie wissen, was Sie selbst tun können, damit es Ihrem Herzen wieder besser geht? Dann hilft Ihnen die Herz-Sprechstunde der Herzstiftung mit starker Unterstützung der ehrenamtlichen Ärzte aus dem Wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung e.V. weiter. Wir beantworten Ihre Fragen mit Hilfe von Expertenschriften und Informationsmaterial oder durch Rücksprache mit einem Experten selbst. So helfen wir Ihnen dabei, besser mit Ihrer Herzerkrankung zurechtzukommen. 

Neuste Fragen

  1. Viele Herzpatienten haben in der Corona-Zeit Bedenken, sich bei einem Arzttermin anzustecken. Ist es ratsam, die Behandlungen zu verschieben?

    Thomas Meinertz

    Prof. Dr. med.

  2. Erfahren Sie in der Herzstiftung-Sprechstunde, was am Le­bens­en­de mit dem Herz­schritt­ma­cher passiert.

    Gerian Grönefeld

    Privatdozent Dr. med.

  3. Spricht etwas dagegen, sich als Träger/in einer künstlichen Herzklappe einen Hund zuzulegen, z.B. weil vom Tier Erreger übertragen werden könnten?

    Vinzenz Graf von Kageneck

    Dr. med.

Stethoskop auf Tastatur
lOvE lOvE - adobe.stock.com
Wenn Sie noch nicht mit einer Herzerkrankung in Berührung gekommen sind, ist es verständlich, dass viele Fragen aufkommen. Alle Fragen im Überblick.

Wie ist die Herzstiftung noch für Sie da?

Neben der Online-Sprechstunde haben Sie auch die Möglichkeit einmal im Monat persönlich mit einem Herzexperten der Herzstiftung zu sprechen. Sie können ihm direkt am Telefon Fragen zur Herzerkrankung, Untersuchungsmethoden oder Behandlungsmaßnahmen stellen. Zusätzlich können Sie bei der Deutschen Herzstiftung viele verschiedene Informationsbroschüren anfordern. Übrigens: Als Mitglied der Deutschen Herzstiftung erhalten Sie einen Online-Zugang zu allen Expertenschriften wie Broschüren, Sonderdrucke und Ratgeber. Mehr erfahren.  

Häufigste Fragen

  1. Manchmal liegt es an ganz einfachen Dingen, warum sich keine befriedigenden Werte einstellen und Probleme auftreten.

    Vinzenz Graf von Kageneck

    Dr. med.

  2. Spricht etwas dagegen, sich als Träger/in einer künstlichen Herzklappe einen Hund zuzulegen, z.B. weil vom Tier Erreger übertragen werden könnten?

    Vinzenz Graf von Kageneck

    Dr. med.

  3. Smartwatches sind immer besser für die Gesundheit nutzbar. Mit einigen Modellen kann sich nun z. B. jede/r selbst ein EKG anfertigen.

    Thomas Meinertz

    Prof. Dr. med.

Telefonsprechstunde der Herzstiftung

Jeden ersten Mittwoch im Monat

Als Mitglied können Sie sich von unseren unabhängigen Herzspezialisten in der Herzstiftungs-Telefonsprechstunde beraten lassen, die immer am ersten Mittwoch eines Monats stattfindet.

Aktuelle Stellungnahmen

Arzt füllt Protokoll aus
Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und wichtige Stellungnahmen zu medizinischen und gesundheitspolitischen Themen.

Mitglied werden

Icon_Fragenstellen

Medizinische Fragen stellen

Stellen Sie Ihre medizinische Fragen online und laden Sie direkt Ihre Befunde hoch.
Herzexperten

Herzexperten

Über 200 unabhängige Herzexperten beantworten leicht verständlich Ihre medizinische Frage.
zeitschrift

HERZ heute

Erhalten Sie die Mitgliederzeitschrift HERZ heute, die über neue Therapien und Erkenntnisse bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen informiert.