Luftnot-Frau

Herzwochen 2020: Das schwache Herz

Erkennung und Behandlung der Herzschwäche

Unter dem Motto „Das schwache Herz“ steht die Volkskrankheit Herzschwäche (Herzinsuffizienz) im Mittelpunkt der diesjährigen bundesweiten Herzwochen vom 1. bis 30. November. Die Herzschwäche entwickelt sich meist schleichend mit Symptomen wie Atemnot, Leistungsabnahme und geschwollene Beine (Knöchelödeme). Ein großes Problem: Viele Betroffene nehmen solche Symptome oft als altersbedingt hin. Ihnen ist nicht bewusst, dass sie an einer ernstzunehmenden Erkrankung leiden. Das „schwache Herz“ ist keineswegs eine normale Alterserscheinung. Vielmehr ist frühzeitiges Handeln gefordert! Je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto günstiger ist ihr Verlauf und desto höher ist vor allem die Lebensqualität der Betroffenen.

Fakten zur Herzschwäche

4 Mio.

Betroffene

Experten schätzen die Zahl der Patienten mit Herzschwäche auf bis zu vier Millionen in Deutschland.
465.000

Klinikaufnahmen

Die Herzschwäche zählt zu den häufigsten Anlässen für Krankenhausaufenthalte bei jährlich rund 465.000 Klinikaufnahmen.
40.000

Todesfälle

Jährlich sterben über 40.000 Menschen an Herzinsuffizienz.

Weiterführende Informationen

Hilfreiche Informationen und Materialien zur Herzschwäche haben wir hier für Sie zusammengefasst.

1

Für Betroffene & Interessierte

Lesen Sie mehr zur Herzschwäche und fordern Sie weiterführende Informationen an.

2

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Herzwochen im Überblick.

3

Videos zur Herzschwäche

Unsere Videos zum Thema Herzschwäche informieren Sie ausführlich über die Erkrankung, Behandlung und über den Alltag.

4

Fachkreise & Aktionspartner

Machen Sie mit bei Deutschlands größter Aufklärungskampagne und fordern Sie unser Informationsmaterial an.

5

Presse-Informationen

Unsere aufbereitete Pressemappe unterstützt Sie bei der medialen Umsetzung der Herzwochen.
2020-Broschuere-Herz
In unserer Broschüre „Das schwache Herz“ informieren Herzspezialisten ausführlich und allgemeinverständlich über die Herzschwäche.

Herzwochen-Veranstaltungen

2020_Veranstaltungen-Herzwochen
Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Herzwochen im Überblick.

Mitglied werden

Gruppe von Menschen
  • Sie erhalten die Zeitschrift HERZ heute 4x pro Jahr
  • Sie werden persönlich zu Veranstaltungen eingeladen
  • Sie können unsere Ratgeber-Broschüren direkt downloaden
  • Sie unterstützen die patientennahe Herzforschung

Ihre Mitgliedschaft. Unsere Herzensangelegenheit.

Werden Sie Mitglied der Herzstiftung. Unterstützen Sie uns mit 36,00 Euro im Jahr bei unserer Aufklärungsarbeit und Forschungsförderung rund um Herz-Kreislauf-Erkrankungen.