Abbildung von einem Herzen und einem Herzschlag
©Siarhei - stock.adobe.com

Der Mittelpunkt des Körpers: das Herz

Erfahren Sie alles zur Anatomie, Lage und Funktion

Kennen Sie jemand, der 24 Stunden am Tag ohne Pause durcharbeitet? Dann legen Sie jetzt mal Ihre Hand aufs Herz. Es schlägt Tag und Nacht in Ihrer Brust und leistet notwendige Schwerstarbeit. Rund um die Uhr versorgt es die Organe Ihres Körpers mit Sauerstoff und lebensnotwendigen Nährstoffen und hält so den Kreislauf aufrecht. Um dies zu leisten, ist es komplex aufgebaut und muss gut geschützt werden.

Aufbau & Lage des Herz

114.000

Leistungsträger

Das Herz schlägt etwa 60- bis 80-mal pro Minute, mehr als 100.000-mal am Tag und 42 Millionen Mal im Jahr.
300

Leichtgewicht

Ein durchschnittliches Herz hat etwa die Größe einer Faust und wiegt rund 300 Gramm. Das ist so viel wie eine Mango im Supermarkt.
17.000

Transportmeister

In 24 Stunden pumpt das Herz annähernd 17.000 Liter Blut durch den Körper. Dies entspricht fast dem Inhalt von zwei vollen Tankwagen.
Am Handgelenk wird der Puls gemessen
Africa Studio - stock.adobe.com
Der Puls, der sich am Handgelenk ertasten lässt, entspricht in der Regel dem Herzschlag pro Minute. Doch welcher Puls ist normal?

So arbeitet das Herz

Komplexer Aufbau und perfekte Funktion

Das Herz pumpt ständig Blut durch unseren Körper. Möglich macht dies der Aufbau aus Muskelgewebe und Herzklappen. Erfahren Sie, wie das Herz funktioniert und arbeitet.

So arbeiten die Herzklappen

Unsere Empfehlungen

Frau wählt am Handy den Notruf 112
georgejmclittle - stock.adobe.com
Im Notfall zählt jede Sekunde. So verhalten Sie sich beim Herzstillstand richtig.
  1. Wie lassen sich Herzprobleme erkennen? Diese Symptome deuten auf eine Herzerkrankung hin.
  2. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Herz schützen und auf welche Risikofaktoren Sie achten sollten.
  3. Worauf Herzpatienten im Alltag achten sollten