Broschüre

Broschüre Vorhofflimmern - Herz außer Takt (2018)

Sonderdruck Vorhofflimmern
skynesher - Istock

Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung: Das sollten Betroffene wissen

Welche Behandlungen sind bei Vorhofflimmern tatsächlich zu empfehlen? Wer ist gefährdet? Wie schützt man sich vor Gefahren wie Schlaganfall und Herzschwäche? Was sollten Betroffene über die neuen Gerinnungshemmer wissen? Das und vieles mehr beantwortet der 136-seitige Herzstiftungs-Ratgeber, laienverständlich von Herzspezialisten geschrieben.

Alle Kapitel im Überblick

1. Wie wird das Herz gesteuert? 

Funktionsweise des Herz-Kreislauf-Systems - Prof. Dr. med. Herbert E. Ulmer, Heidelberg

2. Die häufigste Herzrhythmusstörung: Vorhofflimmern

Wie häufig ist Vorhofflimmern? Welche Beschwerden treten auf? Vorhofflimmern in vielfältiger Gestalt  - Prof. Dr. med. Michael Oeff, Brandenburg

3. Wie kann ich Vorhofflimmern erkennen?

Der erste Anfall; Unbemerktes Vorhofflimmern; Wie wird Vorhofflimmern nachgewiesen? - Prof. Dr. med. Thomas Meinertz,  Kardiologisch-Internistische Praxis Meinertz & Jäckle, Hamburg

4. Wie erkennt der Arzt oder die Ärztin Vorhofflimmern?

Die diagnostischen Verfahren - Prof. Dr. med. Thorsten Lewalter, Klinik für Kardiologie und Internistische Intensivmedizin, Peter Osypka Herzzentrum, Internistisches Klinikum München Süd

5. Wann zum Hausarzt? Wann zum Kardiologen? Wann ins Krankenhaus?

Prof. Dr. Dietrich Andresen, Priv.-Doz. Dr. Leif-Hendrik Boldt,  Priv.-Doz. Dr. Michael Laule, Herzmedizin Berlin, Evangelisches Krankenhaus Hubertus

6. Welche Rolle spielt Vererbung? 

Ist Vorhofflimmern erblich? Gibt es Vorhofflimmern auf ausschließlich genetischer Grundlage? Wie beeinflusst Vererbung das Risiko für Vorhofflimmern? - Prof. Dr. med. Stefan Kääb, Medizinische Klinik und Poliklinik I, Campus Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität München

Schutz vor dem Schlaganfall

7. Warum Gerinnungshemmung?

PD Dr. Gerian Grönefeld,  Leiter der I. Medizinischen Abteilung – Kardiologie – Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg

8. Wann Marcumar bei Vorhofflimmern?

Wie mit Marcumar umgehen? - Prof. Dr. rer. nat. Dietmar Trenk, Klinische Pharmakologie, Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen

9. NOAKs: Die vier neuen Gerinnungshemmer 

Prof. Dr. med. Harald Darius, Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Angiologie, Nephrologie und konservative Intensivmedizin, Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin

10. Eingriffe und Operationen bei den NOAKs

Wie lange pausieren? - PD Dr. med. Gerian Grönefeld, Leiter der I. Medizinischen Abteilung – Kardiologie, Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg

11.Schutz vor dem Schlaganfall ohne Medikamente: Vorhofohrverschluss

Prof. Dr. med. Ulf Landmesser, CharitéCentrum für Herz-, Kreislauf- und Gefäßmedizin, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Therapie des Vorhofflimmerns

12. Unverzichtbar: Die Ursachen behandeln

Begleiterkrankungen, Welche Blutdruckmedikamente? Wirkung von Yoga und  anderen Entspannungstechniken - Prof. Dr. med. Andreas Goette,  Leiter der Medizinischen Klinik II, St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn

13. Rhythmusmedikamente gegen Vorhofflimmern inzwischen überholt?

Wann werden Rhythmusmedikamente eingesetzt? Die Pille in der Tasche  - Prof. Dr. med. Thomas Meinertz, Kardiologisch-Internistische Praxis Meinertz & Jäckle, Hamburg

14. Medikamente, die den Herzschlag verlangsamen

Prof. Dr. med. Andreas Schuchert, Medizinische Klinik,  Schwerpunkt Kardiologie, Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster

15. Den Rhythmus normalisieren: Kardioversion von Vorhofflimmern

Was ist Kardioversion? Kardioversion mit Medikamenten; Elektrische Kardioversion - Prof. Dr. med. Paulus Kirchhof, Institute of Cardiovascular Sciences, University of Birmingham, Großbritannien

16. Feuer und Eis: Die Katheterablation 

Katheterablation von Vorhofflimmern – eine etablierte Therapie - Prof. Dr. med. Gerhard Hindricks, PD Dr. med. Philipp Sommer, Dr. med. Johannes Lucas, Abteilung für Rhythmologie, Herzzentrum Leipzig

17. Chirurgische Therapie des Vorhofflimmerns 

Ablation bei Operationen mit Herz-Lungen-Maschine; Ablation bei Operationen ohne Herz-Lungen-Maschine - Prof. Dr. med. Nicolas Doll, Sana Herzchirurgie Stuttgart;  Prof. Dr. med. Friedrich-Wilhelm Mohr, Leipzig 

18. Vorhofflattern: Warum Katheterbehandlung?

Was ist Vorhofflattern? Welche Beschwerden treten bei Vorhofflattern auf? - Prof. Dr. med. Stephan Willems, Klinik für Kardiologie mit  Schwerpunkt Elektrophysiologie, Universitäres Herzzentrum Hamburg;  Prof. Dr. med. Boris A. Hoffmann, Klinik für Kardiologie II – Rhythmologie, Universitätsmedizin, Mainz

Alltag

19. Bewegung und Sport bei Vorhofflimmern

Interview mit Prof. Dr. med. Bernd Nowak,  CCB, Cardioangiologisches Centrum Bethanien, Frankfurt am Main

20. Psychische Probleme  bei Vorhofflimmern

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Ladwig, Professor für Psychosomatische Medizin und Medizinische  Psychologie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München und am Institut  für Epidemiologie II des Helmholtz Zentrums für Gesundheit und Umwelt in München

21. Was kann der Patient/die Patientin selbst tun? 

Prof. Dr. med. Lars Eckardt,  Klinik für Kardiologie II: Rhythmologie, Universitätsklinikum Münster

Häufig gestellte Fragen

22. Häufig gestellte Fragen

Experten beantworten Ihre Fragen.

Jetzt lesen

BR13-Herz-ausser-Takt-Titelbild
Welche Behandlungen sind bei Vorhofflimmern tatsächlich zu empfehlen? Wer ist gefährdet? Das und vieles mehr beantwortet der Herzstiftungs-Ratgeber.

Unser Download-Angebot

Als Mitglied der Herzstiftung erhalten Sie Zugang zum Downloadbereich und können alle Medien direkt lesen. Als Nicht-Mitglied können Sie Informationsmaterial unter 069 955128-400 oder über den Button Produkt bestellen kostenfrei anfordern.

1 Kommentar

Sie sind bereits Mitglied? Loggen Sie sich ein, um für alle sichtbar als verifiziertes Mitglied zu kommentieren.

Folgende Angaben werden zusammen mit Ihrem Kommentar veröffentlicht. Alle Felder sind dabei optional und editierbar. Für mehr Details lesen Sie bitte die Datenschutzhinweise

Überprüfen Sie bitte das Recaptcha.
Michael P. Norderstedt

Die Sonderbände sind alle sehr informativ und auch für Laien sehr gut aufbereitet