Fußabdruck im Sand
roman kraft - unsplash

Testament mit Herz

Mit dem letzten Willen Spuren hinterlassen

Eine Testamentsspende kann Leben retten 

Wenn Sie frühzeitig über die Regelung Ihres Nachlasses nachdenken, können Sie in aller Ruhe und selbstbestimmt entscheiden, was Sie an zukünftige Generationen weitergeben wollen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Testament so zu gestalten, dass Sie über Ihr eigenes Leben hinaus etwas Dauerhaftes und Sinnvolles bewirken. Bedenken Sie mit Ihrem Nachlass Ihre Lieben und vielleicht auch eine gemeinnützige Organisation wie zum Beispiel die Deutsche Herzstiftung e.V. Deren Ziel ist es, für herzkranke und herzgesunde Menschen die Aufklärungs- und Präventionsarbeit zu stärken und die lebenswichtige patientennahe Forschung zu fördern. Übrigens: Da keine Erbschaftssteuer anfällt, kommt jeder Betrag ungeschmälert der Projektarbeit zugute – ganz gleich, ob Sie uns eine kleine Summe oder einen größeren Teil Ihres Vermögens hinterlassen.

Wichtige Schritte zu Ihrem Testament

Wer selbstbestimmt über seinen Nachlass entscheiden will, sollte sich frühzeitig mit einigen wichtigen Fragen auseinandersetzen.

1

Warum sollte ich ein Testament erstellen?

Die Erstellung eines persönlichen Testaments bietet eine Reihe von Vorteilen. Wir erläutern Ihnen welche.

2

Wie schreibe ich ein Testament?

Erfahren Sie, wie Sie Ihren letzten Willen formell korrekt gestalten und sicher aufbewahren.

3

Wie läuft die Abwicklung?

Der Herzstiftung ist es ein sehr großes Anliegen, Ihren letzten Willen mit Umsicht und Sorgfalt zu erfüllen. So läuft die Testamentsabwicklung ab.

Sprechen Sie uns an!

Ihre Vorstellungen und Wünsche haben höchste Priorität. Deshalb nehmen wir uns gerne Zeit, um mit Ihnen alles Notwendige zu besprechen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner

Andreas W. Quiring
Bild von andreas-quiring

Unser Informationsangebot

Wie muss man ein Testament korrekt verfassen, damit es auch tatsächlich gültig ist? Lässt sich das Testament nachträglich noch ändern? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Deutsche Herzstiftung verständlich im Ratgeber „Testament mit Herz“.

Ihre Unterstützung kommt an

Icon Forschung

Patientenforschung voranbringen

Gemeinsam mit Ihnen fördern wir vielversprechende, patientennahe Forschungsprojekte zur Verbesserung von Diagnose- und Behandlungsverfahren.
Icon Aufklärung

Aufklärung und Vorbeugen

Durch Ihre Hilfe sichern Sie die Arbeit rund um die Aufklärung über Herz-Kreislauf-Erkrankungen und verbessern die Lebensqualität von Betroffenen.
Herz mit gemalter Herzfrequenz

Herzkranken Kindern helfen

Zusammen geben wir herzkranken Kindern eine Zukunft und unterstützen die vielseitigen Projekte der Kinderherzstiftung.
Doris und Erich Killian
Nach dem Tod ihres Sohnes entschied sich Doris Killian, die Deutsche Herzstiftung als alleinige Erbin zu bestimmen.

Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“

Mit dem Erbe einen guten Zweck unterstützen, die eigenen Werte über den Tod hinaus weitergeben und Bleibendes schaffen, das immer wieder Früchte trägt – das ist „Das Prinzip Apfelbaum“. Die Deutsche Herzstiftung e.V. ist Teil der Initiative „Mein Erbe tut Gutes“, die über gemeinnütziges Vererben informiert.

Weitere Möglichkeiten die Herzstiftung zu bedenken