Podcast

„Erst nach dem Herzinfarkt kam der "Klick" im Kopf“

Peter Plantikow ist 48 als der Herzinfarkt ihn trifft. Lange hat er seinen Bluthochdruck unterschätzt. Im Podcast erzählt er, was er geändert hat.

Mann fasst sich an die Brust und hat Schmerzen
Bild von Peter Plantikow
© Jürgen Fenske

Ein Pakt mit dem eigenen Herzen

Viele Patienten mit Bluthochdruck wissen nichts von ihren hohen Blutdruckwerten oder unterschätzen die Folgen. Denn zunächst tut ja meist nichts weh – warum also Tabletten nehmen? In dieser Hinsicht ist auch die Geschichte von Peter Plantikow typisch. Jahrelang hatte er seinen Bluthochdruck nicht wirklich ernst genommen, Tabletten teilweise weggeworfen. Mit 48 Jahren dann das einschneidende Erlebnis: ein Herzinfarkt. Peter Plantikow hat danach einen Pakt mit seinem Herzen geschlossen.

Im Podcast-Gespräch erzählt er offen, wie sein Leben vor dem Infarkt war, was er danach gezielt geändert hat und was er anderen Patienten empfehlen kann. Er berichtet auch, wie er seine Erfahrung nun aktiv weitergibt – unter anderem als Beauftragter der Herzstiftung. Inzwischen ist er 76 Jahre alt. Hören Sie rein!

Beauftragter werden

Über 150 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen die Deutsche Herzstiftung bei ihren umfangreichen Aufgaben auf dem Gebiet der Herzerkrankungen. Wir suchen Ehrenamtliche in ganz Deutschland, die Freude am Kontakt mit Menschen und an der Organisation von Informationsveranstaltungen haben. Interesse? Hier gibt es mehr Infos

Ansprechpartnerin

Petra Gast-Waldmann
Bild von Petra Gast-Waldmann

Mehr erfahren

Handy mit Podcast Logo
Medizinisches Know-how hilft, eine Brücke zwischen Arzt und Patient zu bilden. In Podcast-Gesprächen wollen wir Wissen künftig spannend vermitteln.
  1. Alles, was Sie zum Thema Bluthochdruck wissen müssen, leicht verständlich zusammengefasst.
  2. Lesen Sie hier, welche Beschwerden bei einem Herzinfarkt auftreten können und wie Sie dann richtig handeln.
  3. Über 300.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herz­in­farkt. Testen Sie hier Ihr Risiko für dieses oft dramatische Ereignis.