Rezept

Gebackene Kürbiskrapfen

Sie wollen gesund leben und möchten genießen? Gerald Wüchner und die Herzstiftung empfehlen dieses Rezept der mediterranen Küche.

Abbildung von Kürbiskrapfen
DHS/ Wüchner
Abbildung 2 von 3 Sternen

Schwierigkeitsgrad: 2 Stern

Illustration von einem Küchentimer

Zubereitungszeit: 35 Min. 

Abbildung von einer Erdbeere

Kategorie: Dessert

Zutaten (für 4 Personen)

  • 400 g Kürbis, in 3 x 3 cm große Stücke geschnitten

  • 2 EL Zucker

  • ½ TL Zimt

  • Orangenschale

  • Zitronenschale

Teig

  • 250 g Mehl

  • 50 g Zucker

  • ½ TL Zimt

  • 2 Eigelb

  • 2 Eiweiß

  • 500 ml Milch

  • natives Olivenöl extra

  • Olivenöl zum Ausbacken

Zubereitung

1

Schritt:

Den Kürbis mit Zucker, Zimt, Orangen- und Zitronenschale marinieren.

2

Schritt:

Für den Teig Mehl, Eigelb und Olivenöl vermischen und die Milch unterrühren.

3

Schritt:

Anschließend das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

4

Schritt:

Den Teig 20 Min. ruhen lassen. Das Olivenöl zum Ausbacken erhitzen.

5

Schritt:

Zucker und Zimt vermischen, die Kürbisstücke darin wenden, in den Ausbackteig tauchen und im Öl goldbraun backen. Das Öl darf nicht zu heiß sein.

6

Schritt:

Die Kürbiskrapfen aus dem Fett nehmen, abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Herzstiftungs-Tipp

Die Krapfen lassen sich auch mit anderen Früchten (Äpfel, Birnen oder Pflaumen) zubereiten.

Kochbuch

Abbildung einer Zeitschrift
  • 200 herzgesunde Rezepte
  • kreative und leckere Rezepte für den Alltag
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen
  • Hintergrundinformationen zur mediterranen Ernährung

Rezepte zum Nachkochen

Viele weitere Gerichte der mediterranen Küche finden Sie im Kochbuch „Mediterrane Küche – Genuss & Chance für Ihr Herz“ der Herzstiftung.

Experte

Gerald Wüchner
Bild von Gerald Wüchner - Experte der Mediterranen Küche

Jetz spenden

Kind auf Schaukel

Unterstützen Sie die Herzstiftung!

Ihre Spende hilft im Kampf gegen Herzkrankheiten – eines Tages vielleicht auch Ihnen und Ihren Angehörigen. Nicht die Höhe der Spende entscheidet – jeder Betrag hilft.

0 Kommentare

Sie sind bereits Mitglied? Loggen Sie sich ein, um für alle sichtbar als verifiziertes Mitglied zu kommentieren.

Folgende Angaben werden zusammen mit Ihrem Kommentar veröffentlicht. Alle Felder sind dabei optional und editierbar. Für mehr Details lesen Sie bitte die Datenschutzhinweise

Überprüfen Sie bitte das Recaptcha.