Ratgeber

Putenschnitzel mit Olivensoße

Sie wollen gesund leben und möchten genießen? Gerald Wüchner und die Herzstiftung empfehlen dieses Rezept der mediterranen Küche.

Foto von einem Putenschnitzel mit Olivensoße
Gerald Wüchner
Abbildung 1 Stern von 3 Sternen

Schwierigkeitsgrad: 1 Stern

Illustration von einem Küchentimer

Zubereitungszeit: 20 Min. 

Abbildung von einem Hänchenknochen

Kategorie: Geflügel

Zutaten

  • 4 Putenschnitzel à 120 g
  • 4 EL Mehl
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Zwiebeln, grob gewürfelt
  • 150 g grüne Oliven in Scheiben
  • 200 g Tomaten, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 5 Blatt frisches Basilikum

Zubereitung

1

Schritt:

Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und im Olivenöl von beiden Seiten anbraten und warm stellen.

2

Schritt:

In das Bratfett den Knoblauch, die Zwiebeln und die gewürfelten Tomaten geben, alles kurz andünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Schritt:

Die Schnitzel mit den Oliven in die Soße geben und ca. 10 Min. gar ziehen lassen.

4

Schritt:

Auf einem Teller die Schnitzel anrichten, das Basilikum klein schneiden, unter die Soße geben und die Schnitzel damit überziehen.

Herzstiftungs-Tipp

Sie können auch andere Fleischarten für dieses Gericht verwenden.

Kochbuch

Abbildung einer Zeitschrift
  • 200 herzgesunde Rezepte
  • kreative und leckere Rezepte für den Alltag
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen
  • Hintergrundinformationen zur mediterranen Ernährung

Rezepte zum Nachkochen

Viele weitere Gerichte der mediterranen Küche finden Sie im Kochbuch „Mediterrane Küche – Genuss & Chance für Ihr Herz“ der Herzstiftung.

Experte

Gerald Wüchner
Bild von Gerald Wüchner - Experte der Mediterranen Küche