Ratgeber

Reis im Gemüsemantel: Auberginenröllchen mit Feta

Sie wollen gesund leben und möchten genießen? Gerald Wüchner und die Herzstiftung empfehlen dieses Rezept der mediterranen Küche.

Auberginenröllchen mit Feta überbacken
Gerald Wüchner
Abbildung 1 Stern von 3 Sternen

Schwierigkeitsgrad: 1 Stern

Illustration von einem Küchentimer

Zubereitungszeit: 50 Min. 

Illustration von einem Steak

Kategorie: Fleisch

Zutaten

  • 1 große Aubergine  
  • 400 g gekochter Reis  
  • 300 g Hackfleisch, gemischt (Rind und Schwein)  
  • 2 EL natives Olivenöl extra  
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle  
  • Curry, Majoran  
  • 100 g Feta 

Zubereitung

1

Schritt:

Die Aubergine in Scheiben schneiden und mit Pfeffer würzen.

2

Schritt:

Den gekochten Reis mit dem Hackfleisch gut verkneten, mit Salz, Pfeffer, Curry und Majoran würzen.  

3

Schritt:

Die Masse auf den Auberginenscheiben verteilen, aufrollen und mit einem Holzspieß fixieren.  

4

Schritt:

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Auberginenröllchen von allen Seiten anbraten und in eine feuerfeste Form legen.  

5

Schritt:

Den Feta in kleine Würfel schneiden, über den Röllchen verteilen.  

6

Schritt:

Die Form in den Backofen schieben und bei 180 °C ca. 40 Min. backen lassen.  
Servieren Sie die Auberginenröllchen zu einem Salat oder mit Risotto.

Herzstiftungs-Tipp

Sie können dieses Gericht auch mit Zucchini herstellen. Überbacken Sie die Röllchen mit Parmesan.

Kochbuch

Abbildung einer Zeitschrift
  • 200 herzgesunde Rezepte
  • kreative und leckere Rezepte für den Alltag
  • Schritt-für-Schritt-Erklärungen
  • Hintergrundinformationen zur mediterranen Ernährung

Rezepte zum Nachkochen

Viele weitere Gerichte der mediterranen Küche finden Sie im Kochbuch „Mediterrane Küche – Genuss & Chance für Ihr Herz“ der Herzstiftung.

Experte

Gerald Wüchner
Bild von Gerald Wüchner - Experte der Mediterranen Küche