Sprechstundenfrage

Erhöhen Eier den Cholesterin-Spiegel?

Vor kurzem meldete sich in der Sprechstunde der Deutschen Herzstiftung ein Herzpatient mit der Frage, ob Eier den Cholesterinspiegel erhöhen und daher nicht gut für die Gesundheit sind. Die Antwort, die wir bereits in HERZ heute abgedruckt haben, kommt von Professor Dr. med. Helmut Gohlke vom Vorstand der Deutschen Herzstiftung.

Die Sprechstundenfrage im Wortlaut:

Bisher habe ich immer wieder gehört und gelesen, dass Eier den Cholesterinspiegel erhöhen und deshalb nicht gesund seien. Auch ich habe mit einem erhöhten Cholesterinspiegel zu kämpfen. Nun finde ich in einer Apothekenzeitung einen Aufsatz, in dem das Gegenteil behauptet wird. Können Sie mir sagen, was richtig ist? (Emil P., Bad Lobenstein)

Experten-Antwort:

Sie fragen nach der Wirkung von Eiern auf den Cholesterinspiegel. Das lässt sich so allgemein nicht beantworten. Es kommt darauf an, das Gesamtkonzept der Ernährung zu überdenken und sich für eine Ernährung zu entscheiden, die im Sinne der mediterranen Küche einen Schwerpunkt bei Gemüsen, Salat, Obst und Vollkornprodukten hat.

Die Amerikanische Herzgesellschaft ist der Meinung, dass zwei Eier pro Woche unbedenklich sind. Im Einzelfall hängt es von Ihrer genetischen "Ausstattung" ab, ob Sie Cholesterin stark oder weniger stark resorbieren.

Grundsätzlich ist die Gesamtmenge des täglich aufgenommenen Cholesterins, die in der Regel mit der Gesamtmenge der aufgenommenen gesättigten Fette einhergeht, mit höheren Cholesterinspiegeln verbunden. Wenn Sie keine koronare Herzerkrankung oder Gefäß-Arteriosklerose haben, ist der Konsum von Eiern weniger bedenklich, als wenn Sie bereits deutliche arteriosklerotische Veränderungen in den Herzkranzgefäßen oder z. B. den Halsgefäßen haben.

Experte

Prof. Dr. med. Helmut Gohlke
Prof. Gohlke

Stellen Sie Ihre Frage

Abbildung eines Herzen in einem Chat
  • Über 200 unabhängige Herzexperte
  • Experten in Telefonsprechstunde fragen
  • Medizinische Fragen online stellen
  • Nicht-Mitglieder können Fragen auch per E-Mail stellen

Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft

Mit nur 36 Euro im Jahr können Sie Mitglied der Deutschen Herzstiftung e.V. werden und die Arbeit der Herzstiftung unterstützen. Wir geben Ihnen Antwort auf Ihre persönliche medizinische Frage.

Unsere Empfehlungen für Sie

  1. Erfahren Sie alles zum Cholesterin, wann es zum Risiko wird und was Sie dagegen tun können.
  2. Was ist Cholesterin? Welche Cholesterin-Medikamente sind erste Wahl? Diese und viele weiteren Fragen beantwortet die Broschüre der Herzstiftung.
  3. Das Ei sorgt für viele Diskussionen am Morgen. Während die einen überzeugt sind, dass das Ei gesund ist, fürchten andere das enthaltene Cholesterin.

1 Kommentar

Sie sind bereits Mitglied? Loggen Sie sich ein, um für alle sichtbar als verifiziertes Mitglied zu kommentieren.

Folgende Angaben werden zusammen mit Ihrem Kommentar veröffentlicht. Alle Felder sind dabei optional und editierbar. Für mehr Details lesen Sie bitte die Datenschutzhinweise

Überprüfen Sie bitte das Recaptcha.
Sascha M. Alsdorf

Ich esse seit August 2018 jeden Tag 10 Eier, Chol HDL% gestiegen LDL% gesunken, gesamt Chol gesunken, dennoch habe ich auch weiterhin Fleisch, Fisch, Salat, Gemüse und auch hin und wieder was süßes auf dem Plan habe. Alle anderen Blutwerte waren in der Zeit und sind im Normbereich.