Artikel

Covid-19-Infektionen im Sport – eine Online-Erhebung

Deutsche Herzstiftung e.V. fördert Tübinger Forschungsarbeit: Wie wirkt sich eine Coronavirus-Infektion auf die Herzfunktion von Sporttreibenden aus?

Das Forschungsprojekt im Überblick

Sportlern, die einen Coronavirus-Infekt durchgemacht haben und zu früh wieder mit dem Training beginnen, drohen womöglich ernste Herz-Kreislauf-Risiken, beispielsweise lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen. Wie sollen sich Sporttreibende in dieser Situation verhalten?

Online-Befragung von Leistungssportlern nach einer Coronavirus-Infektion; spätere Ausweitung auf den Freizeit- und Breitensport.

Hinweise gewinnen, wann das Training nach einer Coronavirus-Infektion wieder aufgenommen werden kann, ohne Komplikationen befürchten zu müssen.

Christof Burgstahler, Universitätsklinik Tübingen

Covid-19-Infektionen im Sport – eine Online-Erhebung

Pressemitteilung

Gruppe von Radfahrern
Photo by Markus Spiske on Unsplash
Herzstiftung fördert Tübinger Forschungsarbeit: Wie wirkt sich eine Coronavirus-Infektion auf die Herzfunktion von Sporttreibenden aus?

Jetzt spenden

Mediziner sitzt vorm Mikroskop

Investieren Sie in die Herz-Forschung!

Forschung bringt Fortschritte – gerade in der Medizin. Deshalb legen wir großen Wert auf die Förderung patientennaher Forschungsprojekte. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung.