Sprechstundenfrage

Statt ASS auch Weidenrinden-Extrakt einnehmen?

In der Sprechstunde der Deutschen Herzstiftung sind in letzter Zeit wieder interessante Fragen aufgetaucht. Gefragt wurde z. B., ob man zur Vorbeugung von Schlaganfällen und Herzinfarkten statt ASS auch pflanzliche Präparate mit Weidenrinden-Extrakt einnehmen kann.

Experten-Antwort:

Die Einnahme von Weidenrinden-Extrakt statt ASS zur Vorbeugung von Schlaganfällen und Herzinfarkten ist nicht zu empfehlen. Denn für Weidenrinden-Extrakt gibt es keine Studien, die eine Wirkung mit ähnlicher Sicherheit belegen, wie dies für ASS oder auch Clopidogrel der Fall ist. In diesem Zusammenhang möchte ich auch an die vielen wissenschaftlichen Untersuchungen der letzten Jahre erinnern, die gezeigt haben, wie fatal sich Krankheiten entwickeln können, wenn blutverdünnende Mittel wie ASS oder Clopidogrel zu früh abgesetzt oder gar nicht eingenommen werden.

Experte

Dr. med. Frank Sonntag

Stellen Sie Ihre Frage

Abbildung eines Herzen in einem Chat
  • Über 200 unabhängige Herzexperten
  • Experten in Telefonsprechstunde fragen
  • Medizinische Fragen online stellen
  • Nicht-Mitglieder können Fragen auch per E-Mail stellen

Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft

Mit nur 36 Euro im Jahr können Sie Mitglied der Deutschen Herzstiftung e.V. werden und die Arbeit der Herzstiftung unterstützen. Wir geben Ihnen Antwort auf Ihre persönliche medizinische Frage.

Unsere Empfehlungen für Sie

  1. Überblick

    Herzinfarkt

    Etwa 300.000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Herzinfarkt. Informieren Sie sich über die Anzeichen, die Behandlung und Folgen.
  2. Woran erkennt man die koronare Herzkrankheit? Wie wirken Medikamente? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Broschüre der Herzstiftung.
  3. Bewegung, gesunde Ernährung, wenig Stress – Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko effektiv senken können.

2 Kommentare

Sie sind bereits Mitglied? Loggen Sie sich ein, um für alle sichtbar als verifiziertes Mitglied zu kommentieren.

Folgende Angaben werden zusammen mit Ihrem Kommentar veröffentlicht. Alle Felder sind dabei optional und editierbar. Für mehr Details lesen Sie bitte die Datenschutzhinweise

Überprüfen Sie bitte das Recaptcha.
H. L. Solingen

Ich suche nach einer Alternative zu ASS und weiß jetzt, dass Weidenrinde nicht geeignet ist. Vielen Dank

Chantal V. Köln

Mein Mann nimmt lieber Weidenrinde als ASS gegen Verschluss seiner Fémoral Arterie im rechten Oberschenkel. Ich weiß nicht wie ich ihn zu Vernunft bringen kann.