Herzwochen 2017

Das schwache Herz: Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz

Die Herzwochen der Herzstiftung

Im Bundesgebiet finden im Rahmen der aktuellen Herzwochen kostenfrei mehr als 1.000 hochwertige Vorträge und Seminare zur Herzschwäche (Herzinsuffizienz) statt, also jener gefährlichen Herzerkrankung, wegen der jedes Jahr in Deutschland mehr als 440.000 Menschen ins Krankenhaus müssen. Fast 45.000 sterben jährlich an dieser Krankheit. Herzschwäche zieht den gesamten Körper und die Seele in Mitleidenschaft. Wenn Sie wissen wollen, wie man frühzeitig eine Herzschwäche bemerkt (z.B. Wassereinlagerungen) und wie die fatale Entwicklung dieser Krankheit aufgehalten oder verlangsamt werden kann (z.B. Medikamente, Schrittmacher), dann nutzen Sie doch eine der Veranstaltungen in Ihrer Nähe (die ersten Termine laufen bereits).

Veranstaltungen

Wo in Ihrer Nähe Herzwochen-Veranstaltungen mit Herzspezialisten stattfinden, sehen Sie ➞ im Veranstaltungskalender.

Tipp: Nutzen Sie die Veranstaltungen auch, um sich von den Herzexperten Fragen zur eigenen Herzerkrankung beantworten zu lassen.

Feedbacks

Wie Teilnehmer die letzten Herzwochen bewertet haben, können Sie hier nachlesen:
➞ Teilnehmer-Berichte Herzwochen 2016
➞ Teilnehmer-Berichte Herzwochen 2015

Sonderband

Anlässlich der Herzwochen hat die Herzstiftung ihren Experten-Ratgeber zur Herzschwäche komplett überarbeitet, der hier kostenfrei angefordert werden kann: ➞ Sonderband Herzschwäche

  • Laien­verständlich
  • Von über 30 hoch­ran­gi­gen Herz­ex­per­ten verfasst
  • 160 Seiten
  • 82 Abbildungen
  • 7 Info-Tabellen

Aktionspaket für Ärzte

Hier können Sie für Ihr Wartezimmer kostenfrei das ➞ Aktionspaket der Deutschen Herzstiftung zur Herzinsuffizienz anfordern.

Presseinformation

Journalisten können für ihre Berichterstattung hier die ➞ Pressemappe zu den Herzwochen 2017 abrufen.

Kurzer Online-Test

Kennen Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko?

Über 300.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herz­in­farkt. Testen Sie hier Ihr Risiko für dieses oft dramatische Ereignis.

Adventszeit

Ist die Herzstiftung für Sie hilfreich?

Schützen Sie Ihre Gesundheit

Wenn die Herzstiftung für Sie hilfreich ist, helfen Sie bitte mit, die umfangreiche Arbeit der Herzstiftung für Herzpatienten zu sichern. Lassen Sie der Herzstiftung heute eine Spende zukommen:

➞ Helfen Sie mit ...  

Kurzer Online-Test

Kennen Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko?

Über 300.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt. Testen Sie hier Ihr Risiko: ➞ Zum Online-Test

Aktuelle Mitglieder-Zahl

100.000

Die Herzstiftung wurde 1979 ge­grün­det und hat heute mehr als 100.000 Mitglieder (ein­schließ­lich 1.700 Eltern herz­kran­ker Kinder).
➞ Vorteile der Mitgliedschaft u. Online-Antrag
➞ 4.645 Meinungen zur Mitgliedschaft

Empfehlung

Sonderband zu KHK
und Herzinfarkt

Abbildung KHK-Herzinfarkt-Sonderband

Dieser Sonderband ist allen Menschen mit einer KHK oder einem Herzinfarkt zu empfehlen. Aus­ge­wie­se­ne Herzspezialisten er­läu­tern darin aus­führ­lich die wichtigsten Therapien bei ei­ner koronaren Herzkrankheit und nach einem Herzinfarkt. Mitglieder können den Son­der­band hier kostenlos bestellen.

Herzstiftungs-Sprechstunde

Haben Sie Fragen zu Ihrer Herzkrankheit?

Sprechstunde

© istockphoto.com/lovleah

Bei Fragen zu Ihrer Herzkrankheit können Sie als Mitglied unsere ➞ Online-Sprechstunde nutzen.

Aus der Herzstiftungs-Sprechstunde

Impotenz: „Muss ich befürchten, dass Potenzmittel wie Viagra bei mir irgendwann nicht mehr helfen?“