Podcast

Krebs-Therapie und Herz-Gesundheit: Was für Kinder wichtig ist

Krebs bei Kindern kann heute meist geheilt werden. Oft aber hat das Herz Schaden genommen. Hören Sie, warum Sport für diese Kinder so wichtig ist.

Kind in Bewegung mit Herzschleife
Sergey Novikov - stock.adobe.com

Ein besonderes Forschungsprojekt

Kinder wollen toben, rennen, spielen. Ausgebremst wird ihr Bewegungsdrang meist nur, wenn sie krank sind. Manchmal ist es dennoch so, dass die eigentliche Erkrankung kuriert ist, die Folgen den Kindern trotzdem ein normales Leben erschweren.

Das ist zum Beispiel häufig bei Kindern nach einer Krebserkrankung der Fall. Sie sind eigentlich geheilt und doch hat die Therapie mit Bestrahlung des Brustkorbs und bestimmten Chemotherapeutika mitunter ihr Herz folgenschwer geschädigt. Dr. Sabine Kesting kennt die Problematik gut. Im heutigen Podcast erzählt die Wissenschaftlerin von der TU München von ihrem aktuellen Forschungsprojekt zu diesem Thema und auch, warum Sport und Bewegung gerade für diese Kinder so extrem wichtig ist.

Expertin

Dr. Sabine Kesting
Dr. Sabine Kesting

Jetzt spenden!

Kind hält sich ein goldenes Herz vor das Gesicht
Yulia -adobe.stock.com

Herzforschung, die den Menschen hilft

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Forschung. Bitte unterstützen Sie die Herzforschung mit Ihrer Spende!

Mehr erfahren

Handy mit Podcast Logo
Medizinisches Know-how hilft, eine Brücke zwischen Arzt und Patient zu bilden. In Podcast-Gesprächen wollen wir Wissen künftig spannend vermitteln.
  1. Eine von der Herzstiftung geförderte Studie untersucht, ob sich bei jungen Patienten Herzschäden nach einer Krebstherapie früher erkennen lassen.
  2. Der Kinderkardiologe Professor Dietmar Schranz nimmt im Gespräch Stellung, warum auch schon jüngere Kinder gegen Covid-19 geimpft werden sollten.
  3. Welche Auswirkungen haben Energy Drinks auf die Herzkreislauf-Funktion bei jungen Menschen? Das untersuchen Forscher in einer neuen Studie.