Aktuelle Pressemitteilungen der Deutschen Herzstiftung

Mai 2018

Ausschreibung: August Wilhelm und Lieselotte Becht-Forschungspreis 2018 der Deutschen Stiftung für Herzforschung

Bewerbungsschluss: 16. Juli 2018
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

Mai 2018

Gefürchtetes Aufweiten und Platzen der Aorta: Neue Gefäßprothese soll Herzpatienten besser schützen

Mediziner der Universitätsklinik München nutzen 3D-Druck-Technik für passgenauere Prothese bei Aortenaneurysma / Dr. Rusche-Projektförderung (60.000 Euro)
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

Mai 2018

Blutdruck natürlich senken: Bewegung ist besonders effektiv

Ausdauersport für Patienten mit Bluthochdruck geeignet/Herzstiftung gibt zum Welt-Hypertonie-Tag (17. Mai) Tipps zur Blutdrucksenkung auf natürliche Weise
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

Mai 2018

Krankenhausaufenthalte bei Herzschwäche: Medikamente falsch eingenommen?

Zum Schutz vor Therapiefehler: Medikamenten-Pass der Herzstiftung für Menschen mit Herzschwäche/Europäischer Tag der Herzschwäche (13. Mai)
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

Mai 2018

Sport für herzkranke Kinder: „So normal und so viel wie möglich“

Zum Tag des herzkranken Kindes (5. Mai): Aktionsbündnis Angeborene Herzfehler (ABAHF) weist auf Wichtigkeit des Sports für herzkranke Kinder hin / Ratgeber mit Experten-Interview und vielen Tipps zu Sport und Bewegung bei angeborenem Herzfehler
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

April 2018

Nano-Drähte auf Stents sollen Kindern mit Herzfehler unnötige Eingriffe ersparen

Forscher der Universität des Saarlandes entwickeln neue Beschichtung für Stents bei Kindern. Gerd Killian-Projektförderung vergeben
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

April 2018

Ausschreibung des Dr. Rusche-Forschungsprojekts 2019 Projektförderung auf dem Gebiet der Herzchirurgie, vergeben von der Deutschen Stiftung für Herzforschung und der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie

Bewerbungsschluss: 1. Juli 2018
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

April 2018

Bekämpfung der Infarktsterblichkeit: Herzstiftung hilft bei Aufklärung über Herzinfarkt und Risiko-Vorsorge

Deutsche Herzstiftung unterstützt 1. Herzwoche Sachsen-Anhalt mit Informationsmaterial für die Bevölkerungsaufklärung über Herzinfarkt-Alarmzeichen und Risikokrankheiten
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

April 2018

Ausschreibung: „Gerd Killian-Projektförderung“ 2019 auf dem Gebiet der angeborenen Herzfehler der Deutschen Herzstiftung e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie

Bewerbungsschluss: 30. Juni 2018
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

April 2018

Endlich Frühling! Wandern ist ideal bei Herzerkrankungen


weiter zur vollständigen Pressemitteilung

April 2018

Notfallversorgung von Herzinfarkt-Patienten gesichert

Herzstiftung begrüßt G-BA-Beschluss zur stationären Notfallversorgung: Chest Pain Unit (CPU) für Herznotfallpatienten erhält Status wie Stroke Unit
weiter zur vollständigen Pressemitteilung

April 2018

Vorhofflimmern: Operation steht an – wann Gerinnungshemmer wegen Blutungsrisiko absetzen?

Herzstiftungs-Experte erklärt, was vor Eingriffen unbedingt zu beachten ist
weiter zur vollständigen Pressemitteilung


Zum Archiv der Pressemitteilungen

Tipp

Nichts mehr verpassen

Herz-Infos

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy nutzen, können Sie damit kostenfrei wichtige Tipps zu Herzkrankheiten erhalten:

➞ Auf WhatsApp verbinden

Aktuelle Mitglieder-Zahl

100.000

Die Herzstiftung wurde 1979 ge­grün­det und hat heute mehr als 100.000 Mitglieder (ein­schließ­lich 1.700 Eltern herz­kran­ker Kinder).
➞ Vorteile der Mitgliedschaft u. Online-Antrag
➞ 5.361 Meinungen zur Mitgliedschaft

Tipp für Herzpatienten

Exklusive Zeitschrift zu Herzerkrankungen

HERZ HEUTE

In HERZ HEUTE geben un­ab­hän­gi­ge Herz­ex­per­ten, die z. B. als Chef- oder Oberärzte an Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken tätig sind, wertvolle Rat­schlä­ge zu Herz­krank­hei­ten (wel­che neuen The­ra­pien tatsächlich zu em­pfeh­len sind oder wie Be­trof­fe­ne ihre Er­kran­kung selbst po­si­tiv be­ein­flus­sen können).
Mitglieder bekommen die ex­klu­si­ve Zeitschrift, die nur über die Herz­stif­tung und nicht am Kiosk erhältlich ist, kostenfrei 4x/Jahr im Abon­ne­ment nach Hause ge­lie­fert.
Weiter zum Archiv

Aus der Herzstiftungs-Sprechstunde

Achtung: Nach grippalem Infekt weiterhin müde und schlapp?

Zur Antwort / Eigene Frage stellen

Tipp

Sonderdruck „Stress“

Sonderdruck Stress

Schützen Sie Ihr Herz und la­den Sie sich als Mit­glied auch folgende Herzstiftungs-Experten­schriften zum Thema Stress he­runter:

  • Sonderdruck Stress (inkl. prak­ti­schen Bei­spie­len und Zu­satz­er­läu­te­rungen, wie man sein Herz im Alltag vor Stress schützen kann)
  • Wie Stress den Blutdruck erhöht (mit wei­te­ren in­te­res­san­ten Tipps, um ge­fähr­li­chem Stress zu ent­kom­men)

Tipp: Wenn Sie noch kein Mit­glied sind, können Sie dies hier un­kom­pli­ziert nachholen und damit gleich die Ge­bühr für den Son­der­druck spa­ren. Alle Infos zur Mitgliedschaft