Logo Deutsche Herzstiftung

Kurzer Online-Test

Kennen Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko?

Über 300.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt. Testen Sie hier Ihr Risiko: ➞ Zum Online-Test

Aktuelle Mitglieder-Zahl

87.000

Die Herzstiftung wurde 1979 ge­grün­det und hat heute mehr als 87.000 Mitglieder (ein­schließ­lich 1.700 Eltern herz­kran­ker Kinder).
➞ Vorteile der Mitgliedschaft u. Online-Antrag
➞ 1474 Kommentare zur Mitgliedschaft

Top 10

Die meistbesuchten Seiten der Herzstiftung

Welche Seiten besuchten andere Besucher* (Tipp: Keine neuen Beiträge mehr verpassen und den kostenlosen Herzstiftungs-Newsletter abonnieren):

  1. Blutdruck natürlich senken
  2. Herzinfarkt: Diese Alarm­signale muss jeder kennen
  3. Bluthochdruck: Das sollten Betroffene wissen
  4. Schmerzen in den Beinen können vor Herzinfarkt warnen
  5. Magnesiummangel und Kaliummangel: Auswirkungen auf das Herz
  6. Herzinfarkt bei Frauen: Wichtige Informationen
  7. Herzstolpern: Achtung bei gleichzeitigem Auftreten von ...
  8. Blutdruck: Unterschied zw. unterem und oberem Wert
  9. Blutdruck-Anstieg: In diesen Fällen sofort den Arzt rufen
  10. Herzrasen: Plötzliche Puls­an­stie­ge können auf gefährliche Herzkrankheit hinweisen

*Besucher 1. Halbjahr 2014

Tipp für Herzpatienten

Exklusive Zeitschrift zu Herzerkrankungen

HERZ HEUTE

In HERZ HEUTE geben un­ab­hän­gi­ge Herz­ex­per­ten, die z. B. als Chef- oder Oberärzte an Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken tätig sind, wertvolle Rat­schlä­ge zu Herz­krank­hei­ten (wel­che neuen The­ra­pien tatsächlich zu em­pfeh­len sind oder wie Be­trof­fe­ne ihre Er­kran­kung selbst po­si­tiv be­ein­flus­sen können).
Mitglieder bekommen die ex­klu­si­ve Zeitschrift, die nur über die Herz­stif­tung und nicht am Kiosk erhältlich ist, kostenfrei 4x/Jahr im Abon­ne­ment nach Hause ge­lie­fert.
Weiter zum Archiv

Tipp

Sonderdruck „Stress“

Sonderdruck Stress

Schützen Sie Ihr Herz und la­den Sie sich als Mit­glied auch folgende Herzstiftungs-Experten­schriften zum Thema Stress he­runter:

  • Sonderdruck Stress (inkl. prak­ti­schen Bei­spie­len und Zu­satz­er­läu­te­rungen, wie man sein Herz im Alltag vor Stress schützen kann)
  • Wie Stress den Blutdruck erhöht (mit wei­te­ren in­te­res­san­ten Tipps, um ge­fähr­li­chem Stress zu ent­kom­men)

Tipp: Wenn Sie noch kein Mit­glied sind, können Sie dies hier un­kom­pli­ziert nachholen und damit gleich die Ge­bühr für den Son­der­druck spa­ren. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Kostenfrei für Mitglieder

  • Medizinische Beratung
    per E-Mail und Telefon durch unsere unabhängigen Herzexperten
  • Zeitschrift HERZ HEUTE 4x pro Jahr frei Haus mit ausführlichen Beiträgen über neue Therapiemethoden bei Herz­erkrankungen
  • Freie Auswahl aus dem umfangreichen Service-Angebot der Herzstiftung (Sonderbände, Gesundheits-Pass usw.)
  • Zugang zu allen pass­wort­geschützten Download-Schriften der Herzstiftung

Kostenfrei bestellen

Das Herznotfall-Set der Deutschen Herzstiftung

Wie verhält man sich in einer Herznotfallsituation richtig? Woran erkennt man einen akuten Herzstillstand? Auf was muss man bei der Wiederbelebung achten? Diese und mehr Fragen beantwortet das Herznotfall-Set der Deutschen Herzstiftung, das Sie hier kostenfrei bestellen können:

Herznotfall-Set

Das Herznotfall-Set enthält:

  • 1x Notfallkarte mit den Herzinfarkt-Alarmzeichen für den Geldbeutel
  • 1x Notfallkarte zu 112 und Herzdruckmassage
  • 1x Faltblatt zu den Herzinfarkt-Alarmzeichen plus Hinweise zum richtigen Verhalten beim Herzinfarkt
  • 1x Faltblatt mit Anleitung zur korrekten Herz-Lungen-Wiederbelebung

Hinweis: Betriebe, (Rettungs-)Schulen und sonst. Institutionen erhalten pro Bestellung automatisch 20 Sets.

Nichts mehr verpassen: Ich möchte zusätzlich den kostenfreien Herzstiftungs-Newsletter abonnieren (Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen):

Herzstiftung-Newsletter

Hinweis: Der Newsletter enthält regelmäßig interessante Tipps von unseren Herzspezialisten, z. B. wie sich Herzkrankheiten am wirkungsvollsten verhindern lassen oder welche Medikamente bei welchen Herzkrankheiten tatsächlich zu empfehlen sind.

Hinweise zum Datenschutz


Das kostenfreie Herznotfall-Set weiterempfehlen auf:  


(Redaktion: wi)

 
Schließen X