Herzbericht deckt bundesweit große Unterschiede auf

Wie gut versorgt Ihre Region Herzpatienten?

Der neue Herzbericht legt wieder konsequent offen, wie ungleich sich die Versorgung von Herzpatienten in Deutschland entwickelt: Z. B. in welchem Bundesland die Kardiologen-Dichte am höchsten ist, wo Patienten am häufigsten einen Herzkatheter gelegt bekommen und wo die meisten Menschen an einem Herzinfarkt sterben.

Herzbericht 2017
Der aktuelle Herzbericht gibt wieder wichtige Informationen zur Versorgung von Herzpatienten.

Hinweis: Der Herzbericht kann von Vertretern der Presse und von Fachkreisen angefordert werden (z. B. Ärzte, Krankenhaus-Vertretern, Krankenkassen, Behörden und Ministerien im Gesundheitswesen, Gesundheitsorganisationen und medizinische Verbände). Da die Herstellung des Herzberichts mit erheblichen Kosten verbunden ist, die wesentlich von der Herzstiftung als gemeinnützige Organisation getragen werden, dankt Ihnen die Herzstiftung für Ihre ➞ Unterstützung des Herzberichts durch eine Spende.

Herzbericht als PDF erhalten
Kontaktdaten

Nichts mehr verpassen: Ich möchte zusätzlich den kostenfreien Ärzte-Newsletter der Herzstiftung abonnieren (informiert z. B. regelmäßig über kostenlose Service-Angebote der Herzstiftung für Ärzte wie z. B. über das neue Erscheinen dieses Herzberichts):

(Redaktion: Dr. med. Karl Eberius)

Tipp

Nichts mehr verpassen

Herz-Infos

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy nutzen, können Sie damit kostenfrei wichtige Tipps zu Herzkrankheiten erhalten:

➞ Auf WhatsApp verbinden

Empfehlung

Experten-Ratgeber zu Vorhofflimmern

Herz-Infos

Wie kann ich Vorhofflimmern
erkennen? Wie wirken Marcumar
und die neuen Gerinnungshemmer?
Für welche Patienten ist eine
Katheterablation sinnvoll?
Antworten auf diese Fragen bietet
Ihnen der neue 136 Seiten starke
Experten-Ratgeber. Sichern Sie sich schon jetzt hier

➞ Ihr kostenloses Exemplar

Aktuelle Mitglieder-Zahl

100.000

Die Herzstiftung wurde 1979 ge­grün­det und hat heute mehr als 100.000 Mitglieder (ein­schließ­lich 1.700 Eltern herz­kran­ker Kinder).
➞ Vorteile der Mitgliedschaft u. Online-Antrag
➞ 5.867 Meinungen zur Mitgliedschaft

Tipp für Herzpatienten

Exklusive Zeitschrift zu Herzerkrankungen

HERZ HEUTE

In HERZ HEUTE geben un­ab­hän­gi­ge Herz­ex­per­ten, die z. B. als Chef- oder Oberärzte an Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken tätig sind, wertvolle Rat­schlä­ge zu Herz­krank­hei­ten (wel­che neuen The­ra­pien tatsächlich zu em­pfeh­len sind oder wie Be­trof­fe­ne ihre Er­kran­kung selbst po­si­tiv be­ein­flus­sen können).
Mitglieder bekommen die ex­klu­si­ve Zeitschrift, die nur über die Herz­stif­tung und nicht am Kiosk erhältlich ist, kostenfrei 4x/Jahr im Abon­ne­ment nach Hause ge­lie­fert.
Weiter zum Archiv

Tipp

Sonderdruck „Stress“

Sonderdruck Stress

Schützen Sie Ihr Herz und la­den Sie sich als Mit­glied auch folgende Herzstiftungs-Experten­schriften zum Thema Stress he­runter:

  • Sonderdruck Stress (inkl. prak­ti­schen Bei­spie­len und Zu­satz­er­läu­te­rungen, wie man sein Herz im Alltag vor Stress schützen kann)
  • Wie Stress den Blutdruck erhöht (mit wei­te­ren in­te­res­san­ten Tipps, um ge­fähr­li­chem Stress zu ent­kom­men)

Tipp: Wenn Sie noch kein Mit­glied sind, können Sie dies hier un­kom­pli­ziert nachholen und damit gleich die Ge­bühr für den Son­der­druck spa­ren. Alle Infos zur Mitgliedschaft