Online-Pressemappe

Pressekonferenz: Vorstellung des Deutschen Herzberichts 2016 in Berlin

Im Folgenden finden Sie die Pressemitteilungen der Deutschen Herzstiftung und der beteiligten Fachgesellschaften zur offiziellen Vorstellung des Herzberichts 2016 am 25. Januar 2017 in Berlin.

Bildmaterial zu dieser Pressemappe finden Sie ➞ in dieser Übersicht aufgelistet. Für weiteres Bildmaterial wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle: presse@herzstiftung.de, Tel. 069 955128-114 (Michael Wichert, Leiter der Pressestelle) oder 069 955128-140 (Pierre König).

Redaktion: wi

Tipp

Nichts mehr verpassen

Herz-Infos

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy nutzen, können Sie damit kostenfrei wichtige Tipps zu Herzkrankheiten erhalten:

➞ Auf WhatsApp verbinden

Empfehlung

Experten-Ratgeber zu Vorhofflimmern

Herz-Infos

Wie kann ich Vorhofflimmern
erkennen? Wie wirken Marcumar
und die neuen Gerinnungshemmer?
Für welche Patienten ist eine
Katheterablation sinnvoll?
Antworten auf diese Fragen bietet
Ihnen der neue 136 Seiten starke
Experten-Ratgeber. Sichern Sie sich schon jetzt hier

➞ Ihr kostenloses Exemplar

Pressekontakt

Brauchen Sie einen Herz­ex­per­ten als In­ter­view­part­ner oder Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu Herz­krank­hei­ten? Dann rufen Sie uns an:

Telefon
069 955128-140

__________________________

Michael Wichert
Leiter der Pressestelle
Telefon 069 955128-114
wichert@herzstiftung.de

Michael Wichert

___

Pierre König
Telefon 069 955128-140
koenig@herzstiftung.de

Pierre König