Kochen für eine Person – Kochbuch der Herzstiftung

Herzerkrankungen mit der Ernährung verhindern

Zwar zählt eine gute Ernährung zu den besten Wegen, sich vor einer Herzerkrankung zu schützen. Doch gerade alleinstehende Menschen glauben immer noch viel zu oft, dass es sich nicht lohne, für nur eine Person zu kochen. Die Herzstiftung gibt ihr Kochbuch deshalb auch in einer Variante speziell für Ein-Personen-Haushalte heraus (inkl. Tipps, wie man z. B. Gemüse auf ein Person abgestimmt einkauft und lagert).

Hinweis: Die Gerichte in diesem Kochbuch stammen aus dem Kochbuch Mediterrane Küche der Deutschen Herzstiftung. Die Mengenangaben in den Rezepten wurden dabei speziell für Ein-Personen-Haushalte angepasst.

Tipp

Nichts mehr verpassen

Herz-Infos

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy nutzen, können Sie damit kostenfrei wichtige Tipps zu Herzkrankheiten erhalten:

➞ Auf WhatsApp verbinden

Empfehlung

Experten-Ratgeber zu Vorhofflimmern

Herz-Infos

Wie kann ich Vorhofflimmern
erkennen? Wie wirken Marcumar
und die neuen Gerinnungshemmer?
Für welche Patienten ist eine
Katheterablation sinnvoll?
Antworten auf diese Fragen bietet
Ihnen der neue 136 Seiten starke
Experten-Ratgeber. Sichern Sie sich schon jetzt hier

➞ Ihr kostenloses Exemplar

Presse-Echo

„Wüchner – der Bocuse der Diätküche” (Mainpost)
„Wüchner ist Mr.-Kreta-Küche-live” (GV-Partner Magazin)
„Ein Mittelmeerkoch aus Franken” (Nürnberger Nachrichten)
„Wo der Trend isst, ist Wüchner” (GV-Partner Magazin)

Kontakt zur Kochbuch-Redaktion

Sollten Sie für das Kochbuch noch Verbesserungsvorschläge haben oder einen Fehler finden, dann schreiben Sie doch eine kurze E‑Mail an unsere Kochbuch-Redaktion. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Top 10

Die meistbesuchten Herzstiftungs-Seiten

  1. Blutdruck natürlich senken
  2. Herzinfarkt: Diese Alarm­signale muss jeder kennen
  3. Bluthochdruck: Das sollten Betroffene wissen
  4. Schmerzen in den Beinen können vor Herzinfarkt warnen
  5. Magnesiummangel und Kaliummangel: Auswirkungen auf das Herz
  6. Herzinfarkt bei Frauen: Wichtige Informationen
  7. Herzstolpern: Achtung bei gleichzeitigem Auftreten von ...
  8. Blutdruck: Unterschied zw. unterem und oberem Wert
  9. Blutdruck-Anstieg: In diesen Fällen sofort den Arzt rufen
  10. Herzrasen: Plötzliche Puls­an­stie­ge können auf gefährliche Herzkrankheit hinweisen

(Besucher 1. Halbjahr 2014)

Tipp

Sonderdruck „Stress“

Sonderdruck Stress

Schützen Sie Ihr Herz und la­den Sie sich als Mit­glied auch folgende Herzstiftungs-Experten­schriften zum Thema Stress he­runter:

  • Sonderdruck Stress (inkl. prak­ti­schen Bei­spie­len und Zu­satz­er­läu­te­rungen, wie man sein Herz im Alltag vor Stress schützen kann)
  • Wie Stress den Blutdruck erhöht (mit wei­te­ren in­te­res­san­ten Tipps, um ge­fähr­li­chem Stress zu ent­kom­men)

Tipp: Wenn Sie noch kein Mit­glied sind, können Sie dies hier un­kom­pli­ziert nachholen und damit gleich die Ge­bühr für den Son­der­druck spa­ren. Alle Infos zur Mitgliedschaft

Kostenfrei für Mitglieder

  • Medizinische Beratung
    per E-Mail und Telefon durch unsere unabhängigen Herzexperten
  • Zeitschrift HERZ HEUTE 4x pro Jahr frei Haus mit ausführlichen Beiträgen über neue Therapiemethoden bei Herz­erkrankungen
  • Freie Auswahl aus dem umfangreichen Service-Angebot der Herzstiftung (Sonderbände, Gesundheits-Pass usw.)
  • Zugang zu allen pass­wort­geschützten Download-Schriften der Herzstiftung