Überblick

Forschungsprojekte der Herzstiftung

Hier finden Sie eine Auswahl der von der Deutschen Herzstiftung e.V. geförderte Forschungsprojekte.

Trotz vieler Verbesserungen in der herzmedizinischen Versorgung und einer Senkung der Sterblichkeit in den letzten Jahrzehnten haben Herz-Kreislauf-Erkrankungen ihren Schrecken als Todesursache Nummer eins in Deutschland noch lange nicht verloren. Mehr als 1,7 Millionen Klinikeinweisungen pro Jahr werden verursacht durch Herzinfarkte, Herzschwäche, Herzklappenerkrankungen, Vorhofflimmern und andere Rhythmusstörungen sowie angeborene Herzfehler. Um Patienten zu helfen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiter zurückzudrängen, ist daher die Forschung unverzichtbar. Deshalb setzt sich die Deutsche Herzstiftung gemeinsam mit der 1988 von ihr gegründeten Deutschen Stiftung für Herzforschung für die Förderung patientennaher Herzforschung ein.

Aktuelle Forschungsprojekte

1

COVID-19-Projektförderung

Die Deutsche Herzstiftung fördert 14 Forschungsprojekte mit 1 Million Euro.

2

Herzinfarkte sicher mit App diagnostizieren

Neue App mit personalisiertem Diagnose-Algorithmus soll eine schnellere und sichere Diagnose bei Herzinfarktpatienten unterstützen

3

Neuartige Thrombose – sehr selten, aber gefährlich

Covid-Impfungen können eine breite Autoimmunantwort gegen Thrombozyten auslösen. Herzstiftung unterstützt Projekt zur Erforschung des Mechanismus.

4

Wie lässt sich Vorhofflimmern besser behandeln?

Beim Forschungsprojekt „HIPAF“ werden zwei Formen der Katheter-Behandlung verglichen, um die sicherste Methode für Patienten zu finden.

5

Mit Antikörpern gegen Arteriosklerose?

Neuer Therapieansatz soll Arteriosklerose mithilfe des Immunsystems aufhalten. Herzstiftung unterstützt aussichtsreichen Forschungsansatz.

6

Intervallfasten: Kann es das Herz heilen?

Eine von der Herzstiftung geförderte Studie will herausfinden, ob Intervallfasten sich zur Vermeidung der Herzschwäche nach einem Infarkt eignet.

NEU in 2022: Projektförderung zu Vorhofflimmern

Die Herzstiftung stellt 1. Mio. Euro für innovative Forschungsprojekte auf dem Gebiet Vorhofflimmern bereit. Seit Anfang Mai können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sich mit Ihren Projekten bewerben.

Mehr Infos hier

Spenden

Kind auf Schaukel
narvikk - Istock

Unterstützen Sie die Herzstiftung

Ihre Spende hilft im Kampf gegen Herzkrankheiten – eines Tages vielleicht auch Ihnen und Ihren Angehörigen. Nicht die Höhe der Spende entscheidet – jeder Betrag hilft.

Forschungsförderung

Krebstherapie bei Kindern kann das Herz schädigen
Satjawat – stockadobe.com
Eine von der Herzstiftung geförderte Studie untersucht, ob sich bei jungen Patienten Herzschäden nach einer Krebstherapie früher erkennen lassen.
  1. Die Deutsche Herzstiftung fördert ein Forschungsprojekt, welches den Zusammenhang zwischen Darmflora und Vorhofflimmern untersucht.
  2. Welche Auswirkungen haben Energy Drinks auf die Herzkreislauf-Funktion bei jungen Menschen? Das untersuchen Forscher in einer neuen Studie.
  3. Die Deutsche Herzstiftung fördert Trainingstherapie-Studie mit 43.400 Euro.
Gruppe von Forschern im Labor
shutterstock
Die Deutsche Herzstiftung vergibt gemeinsam mit der Deutschen Stiftung für Herzforschung Wissenschaftspreise und Stipendien.

Förderung in der Forschung

Jetzt Forschungsantrag stellen

Gerade vielen jüngeren Forscherinnen und Forschern bietet die Herzstiftung eine Zukunftsperspektive, indem sie die nötige Anschubfinanzierung gibt und ihnen den schwierigen Weg in die Wissenschaft ebnet.