Jetzt bestellbar

Das Salate-Buch der Herzstiftung

Bislang ➞ 1 Kommentar zum Salate-Buch

Salate-Buch Rezepte
Zu einem bewusst niedrigen Preis erhältlich: Das Salate-Buch der Deutschen Herzstiftung.

Salate sind einer der wichtigsten Bestandteile der gesunden Mittelmeerküche. Die Herzstiftung gibt daher ein umfangreiches Salate-Buch heraus, das nicht zuletzt für Menschen mit einer Herzkrankheit zu empfehlen ist. Denn oft kann eine gute Ernährung dazu beitragen, z. B. den Blutdruck zu senken, was das Fortschreiten vieler Herzkrankheiten bremst.

Um möglichst vielen Menschen Rezepte für einen guten Ernährungsstil zugänglich zu machen, gibt die Herzstiftung das Salate-Buch zu einem bewusst niedrigen Preis heraus (erhältlich über das Bestellformular unten auf dieser Seite).

Neben 52 tollen Salat-Rezepten enthält das Buch wichtige Erläuterungen ...

  • wie man die Frische eines Salats beim Kauf richtig prüft.
  • wie sich Gewürzmischungen einfach selbst herstellen lassen, um unnötig hohe Salzmengen zu vermeiden (für Menschen mit Bluthochdruck oft eine große Hilfe).
  • worauf beim Kauf von Olivenöl zu achten ist (inkl. Tipps zum korrekten Testen von Olivenöl und der Beantwortung, ob man Olivenöl tatsächlich nicht erhitzen darf).
  • welcher Essig und welches Öl für welchen Salat zu empfehlen sind.
  • wie man Salat richtig lagert (z. B. welches Gemüse und Obst nicht in die Nähe von Salat gebracht werden sollte, um ein schnelles Welken zu vermeiden).
  • wie man Salat richtig wäscht, damit seine Frische und die Vitamine nicht verloren gehen.
  • bei welchen Salat-Sorten das Dressing unbedingt schon am Vortag hinzuzufügen ist und bei welchen das Dressing erst kurz vor dem Verzehr untergemischt werden darf.

Alle Salate sind mit Originalfotos bebildert (vom Autor selbst fotografiert).

Foto Gerald Wüchner

Der Autor: Verfasst wurde das Salate-Buch von Gerald Wüchner, der lange Zeit im In- und Ausland in der Spitzengastronomie tätig war. Seit über 24 Jahren beschäftigt sich der renommierte Koch, der u. a. mit dem Innovationspreis des bayerischen Gesundheitsministeriums ausgezeichnet wurde, mit den Auswirkungen des Essens auf die Gesundheit.

Titel: „Salat & Co.“ Autor: Gerald Wüchner Redaktion: Renate Horst, Diana Edzave. Umfang: 144 Seiten, 52 Salat-Rezepte, 107 Abbildungen Herausgeberin: Deutsche Herzstiftung Erscheinungsjahr: 2017.

Bestellformular
Stück à 14,95 €
+ 3,80 € (innerhalb Deutschland)
0,00 €
Lieferanschrift
Zahlungsweg

Hinweis: Wenn Sie Ihr Konto in einem anderen Land als Deutschland haben, ist der „Bankeinzug“ leider nicht möglich. Bitte wählen Sie in diesem Fall „Vorkasse“.

Nichts mehr verpassen: Ich möchte zusätzlich den kostenfreien Herzstiftungs-Newsletter mit regelmäßigen Tipps zu Herzerkrankungen abonnieren (jederzeit abbestellbar):

Hinweis: Der Newsletter enthält regelmäßig interessante Tipps von unseren Herzspezialisten, z. B. wie sich Herzkrankheiten am wirkungsvollsten verhindern lassen oder welche Medikamente bei welchen Herzkrankheiten tatsächlich zu empfehlen sind.

(Redaktion: Dr. med. Karl Eberius)

Bislang 1 Kommentar zum Salate-Buch

Ohne Namen (19.05.2017): Natürlich finde ich es gut, dass die Herzstiftung dieses Buch anbietet. Mehr Abwechslung bei den Salaten ist doch spannend. Sonst macht man doch immer die routinemäßig gleichen Salate.

Tipp

Nichts mehr verpassen

herz-infos

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy nutzen, können Sie damit kostenfrei wichtige Tipps zu Herzkrankheiten erhalten. ➞ Einfach auf den Button klicken und unkompliziert anmelden:

➞ Auf WhatsApp verbinden

Aktuelle Mitglieder-Zahl

97.000

Die Herzstiftung wurde 1979 ge­grün­det und hat heute mehr als 97.000 Mitglieder (ein­schließ­lich 1.700 Eltern herz­kran­ker Kinder).
➞ Vorteile der Mitgliedschaft u. Online-Antrag
➞ 3.577 Meinungen zur Mitgliedschaft

Kontakt zur Kochbuch-Redaktion

Sollten Sie für das Salate-Buch Verbesserungsvorschläge haben oder einen Fehler finden, dann schreiben Sie doch eine kurze E-Mail an unsere Kochbuch-Redaktion. Wir freuen uns über jeden Hinweis.

Bluthochdruck

Tipp: Sonderband für Betroffene

Sonderband-Bluthochdruck

Was muss man über die Ne­ben­wir­kun­gen von Blutdruck-Medikamenten wissen? Welche Ernährung hilft bei einem Blut­hoch­druck? Das und vieles mehr beantwortet der Son­der­band, den die Herz­stiftung Men­schen mit einem zu hohen Blutdruck emp­fiehlt. Als Mitglied können Sie sich den Sonderband ➞ hier kostenlos bestellen.

Empfehlung

Sonderband zu KHK
und Herzinfarkt

Abbildung KHK-Herzinfarkt-Sonderband

Dieser Sonderband ist allen Menschen mit einer KHK oder einem Herzinfarkt zu empfehlen. Aus­ge­wie­se­ne Herzspezialisten er­läu­tern darin aus­führ­lich die wichtigsten Therapien bei ei­ner koronaren Herzkrankheit und nach einem Herzinfarkt. Mitglieder können den Son­der­band hier kostenlos bestellen.

Herzrhythmusstörungen

Wichtige Infos für Betroffene

Herzrhythmusstörungen

Worauf kommt es bei welcher Herzrhythmusstörung an? Diese und viele weitere Fragen beantwortet ausführlich der 144-seitige Sonderband, den die Herzstiftung allen Menschen mit Rhythmusstörungen emp­fiehlt. Als Mitglied können Sie sich den Band ➞ hier kostenfrei herunterladen.

Tipp für Herzpatienten

Exklusive Zeitschrift zu Herzerkrankungen

HERZ HEUTE

In HERZ HEUTE geben un­ab­hän­gi­ge Herz­ex­per­ten, die z. B. als Chef- oder Oberärzte an Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken tätig sind, wertvolle Rat­schlä­ge zu Herz­krank­hei­ten (wel­che neuen The­ra­pien tatsächlich zu em­pfeh­len sind oder wie Be­trof­fe­ne ihre Er­kran­kung selbst po­si­tiv be­ein­flus­sen können).
Mitglieder bekommen die ex­klu­si­ve Zeitschrift, die nur über die Herz­stif­tung und nicht am Kiosk erhältlich ist, kostenfrei 4x/Jahr im Abon­ne­ment nach Hause ge­lie­fert.
Weiter zum Archiv

Herzstiftungs-Sprechstunde

Haben Sie Fragen zu Ihrer Herzkrankheit?

Sprechstunde

© istockphoto.com/lovleah

Bei Fragen zu Ihrer Herzkrankheit können Sie als Mitglied unsere ➞ Online-Sprechstunde nutzen.

Kurzer Online-Test

Kennen Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko?

Über 300.000 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt. Testen Sie hier Ihr Risiko: ➞ Zum Online-Test

Empfehlung

Herzschwäche-Sonderband

Abbildung Herzschwäche-Sonderband

Allen Menschen mit einer Herz­schwäche empfiehlt die Herz­stif­tung den Sonderband „Das schwa­che Herz”, in dem aus­ge­wie­sene Herzspezialisten ausführlich die wichtigsten Therapien bei einer Herz­schwä­che erläutern. Für wei­tere Infos zu dem 160-seitigen Son­der­band bitte » hier klicken.

Aktuelle Medizin-Beiträge