Artikel

Freizeitangebote der Kinderherzstiftung

Seit Jahren bietet die Kinderherzstiftung Freizeiten an, die speziell auf Kinder und Jugendliche mit Herzfehler zugeschnitten sind.

Freizeiten im Überblick

Skifreizeit Gruppe 2020
© Deutsche Herzstiftung

Ski-Freizeit

An unserer ärztlich betreuten Ski-Woche können Kinder- und Jugendliche mit einem Herzfehler ab einem Alter von neun Jahren teilnehmen. Begleitet werden wir von einem erfahrenen Kinderkardiologen, durch dessen medizinische Betreuung alle einen unbeschwerten Aufenthalt genießen können. Für die Anmeldung sind ein aktueller Arztbericht und ein Belastungs-EKG (nicht älter als 6 Monate) notwendig.

Weitere Infos zur Ski-Freizeit

Erfahrungen sind nicht notwendig. Anfänger erlernen die Grundtechniken des kräfteschonenden Skifahrens, erfahrene Skifahrer können ihre Technik beispielsweise im Tiefschnee verbessern. Natürlich kommt der Spaß auf und abseits der Piste nicht zu kurz. Neben dem täglichen Ski-Unterricht stehen zum Beispiel Fackelwanderung, Iglu-Bau und vieles mehr auf dem Programm.

Leider könnten nicht alle interessierten Kinder mitfahren. So muss beispielsweise eine Mindestbelastbarkeit von 2 Watt/Kilogramm Körpergewicht beim Belastungs-EKG erreicht werden. Ein Kind mit einem Gewicht von 35 Kilogramm müsste demnach mindestens 70 Watt auf einem Ergometer treten können. 

  • Reisezeitraum: 17.24. Januar 2021
  • Ort: Achenkirch/Österreich
  • Kosten: 275,- €
  • Im Reisepreis enthalten sind die Anreise per Bus ab Frankfurt, Unterkunft und Vollpension sowie der Skipass.
  • Für Härtefälle gibt es die Möglichkeit einen Sozialplatz zu beantragen, um den Reisepreis zu reduzieren.
  • Mindestalter: neun Jahre
  • Betreuung: Mit zwei Betreuern, drei Skilehrern und mindestens einem Kinderkardiologen ist ein hoher Betreuerschlüssel gewährleistet.
  • Abfahrt ab Frankfurt mit dem Bus (ein Zustieg kann nach Absprache auch entlang der Reiseroute erfolgen).
  • Eine Vorlage zur Schulbefreiung wird auf Wunsch erstellt.
  • Anmeldeschluss: 15. Oktober 2020

Melden Sie sich unverbindlich bei der Kinderherzstiftung, um rechtzeitig alle Informationen zu erhalten.

Hier können Sie den Bericht der Ski-Woche 2019 herunterladen

Zum Bericht
Wichtig: Alle Angaben gelten vorläufig aufgrund der aktuellen Kontakt- und Reiseeinschränkungen!
Familienfreizeit Gruppe 2020
© Deutsche Herzstiftung

Familienfreizeit

Verbringen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern und anderen Familien ein erlebnisreiches Wochenende. Die Familienfreizeit ist ein Angebot für alle herzkranken Kinder und ihre Familien. Jedes Jahr stellen wir die Familienfreizeit unter ein Motto, das uns die ganze Zeit über begleitet. Ein buntes Programm für Groß und Klein, aber auch für die eigene Erholung oder den Erfahrungsaustausch mit anderen Familien bleibt genug Zeit. Lagerfeuer mit Stockbrot, Spiele für Groß und Klein, kreatives Gestalten sind geplant. Und natürlich bietet sich auch die Gelegenheit zu zwangloser Unterhaltung und zur Auseinandersetzung mit Themen und Fragen, die neue Impulse für den Alltag geben können.

Weitere Infos zur Familienfreizeit

Das von Wald und Wiesen umgebene Kolping-Feriendorf Herbstein wird für vier Tage zu unserem Mittelpunkt. Es bietet den Familien komplett eingerichtete Appartements, ein Gemeinschaftshaus, Spiel- und Bolzplatz, sowie zahlreiche Ausflugsziele in der näheren Umgebung.

  • Zeit: 21.24. Mai 2020
  • Ort: Kolping Feriendorf Herbstein im Vogelsberg
  • Anmeldeschluss: 01. Januar 2020
  • Kosten: Erwachsene: 85,- Euro, Jugendliche ab 15 Jahren: 30,- Euro, Kinder bis 14 Jahre: 15,- Euro (Die Vollverpflegung ist im Preis enthalten und wird im Gemeinschaftshaus eingenommen)

Hinweis: Im Preis sind alle Leistungen wie Übernachtung, Verpflegung etc. enthalten. Lediglich An- und Abreise sind nicht dabei und müssen selbst organisiert werden. Für Härtefälle gibt es die Möglichkeit einen Sozialplatz zu beantragen, um den Reisepreis zu reduzieren.

 

Hier können Sie den Bericht der Familienfreizeit 2018 herunterladen.

Zum Bericht
Wichtig: Die Freizeit ist sehr begehrt. Aus diesem Grund werden die freien Plätze unter allen vollständigen Anmeldungen, die bis zum Meldeschluss eingehen, verlost!
Gruppe_Segeln_2020
© Deutsche Herzstiftung

Segeltörn für Jugendliche mit Herzfehler

An unserer ärztlich betreuten Segelfreizeit können Jugendliche mit einem Herzfehler ab einem Alter von 14 Jahren teilnehmen. Unsere Segelgebiete werden wieder das Ijsselmeer, das niederländische Wattenmeer und die Nordsee sein. Auch eine Fahrt über die weit verzweigten Kanalsysteme Frieslands ist denkbar. Start- und Zielhafen wird Enkhuizen sein. Übernachtet wird auf der "Moeke Zorn", unserem Traditionssegelschiff, was allen großen Spaß macht. Begleitet werden wir von einer erfahrenen Ärztin, durch deren medizinische Betreuung alle einen unbeschwerten Aufenthalt genießen können. Für die Anmeldung sind ein aktueller Arztbericht und ein Belastungs-EKG (nicht älter als 6 Monate) notwendig.

Weitere Infos zur Segelfreizeit

Es sind keine Segelkenntnisse notwendig. Die Einweisung erfolgt durch unseren erfahrenen Skipper Gerrit und seine Bootsfrau. An Bord übernehmen wir alle Aufgaben selbst. Segel setzen und bergen, vielleicht auch steuern, unsere Köchin Byrte unterstützen. Darüber hinaus bleibt viel Zeit für Spaß, Spiel, Singen oder um entspannt in der Sonne zu liegen und zu baden. Für die Nacht laufen wir einen Hafen an. Wenn das Wetter mitspielt, lassen wir uns auch einmal Trockenfallen oder gehen vor Anker. Eine feste Reiseroute gibt es nicht. Wir planen von Tag zu Tag.

  • Reisezeitraum: 10.-19. Juli 2020
  • Reiseroute: von Enkhuizen über das Ijsselmeer und das niederländische Wattenmeer
  • Kosten: 275,- €
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Anmeldeschluss: 15. Februar 2020

Hinweis: Im Preis sind alle Leistungen wie Charter, Übernachtung, Verpflegung etc. enthalten. Lediglich An- und Abreise sind nicht dabei und müssen selbst organisiert werden. Der Bahnhof liegt in Enkhuizen aber direkt am Hafen, sodass das Schiff leicht zu erreichen ist.

Die Kinderherzstiftung bietet die Möglichkeit einen Sozialplatz zu beantragen, um den Reisepreis zu reduzieren. Bei Bedarf einfach mal nachfragen!

Hier können Sie sich den Bericht der Segelfreizeit 2018 herunterladen

Zum Bericht
Wichtig: Da die Freizeit sehr begehrt ist, werden die freien Plätze unter allen Anmeldungen verlost.

Kontakt

Kai Rüenbrink (Leitung)
Kai Rüenbrink