Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Spenden Deutsche Herzstiftung

Die Deutsche Herzstiftung dankt auf dieser Seite allen Spenderinnen und Spendern, die in den letzten zwölf Monaten die umfangreiche Arbeit der Herzstiftung mit einer Online-Spende gefördert haben.

Wenn auch Sie die Deutsche Herzstiftung in ihrer Arbeit unter­stüt­zen möchten, können Sie ➞ hier unkompliziert online spenden (bitte angeben, ob wir Ihren Namen nennen dürfen).

Mehr als 1.000 Euro

Stephan Dunkel (2.000 Euro) • Marc Heggen (1.500 Euro) • Karl-Heinz Lindig (1.100 Euro)

Mehr als 500 Euro

Myriam Meersmann (1.000 Euro) • Sascha Sadtler/Firma SPS (564 Euro)

Mehr als 200 Euro

Johanna Faßbender (500 Euro) • Monika Flocke/Kolleginnen und Kollegen der BEW GmbH (220 Euro) • Markus Nowak/Daheim leben-Betreuungsdienste Nowak GmbH (500 Euro) • Thomas Rosenhauer (400 Euro)

Mehr als 100 Euro

Robert Biefeld (200 Euro) • Klemens Lüke (150 Euro)

Mehr als 50 Euro

Wolfgang Bathe (60 Euro) • Thomas Birkel (100 Euro) • Franz Eberle (100 Euro) • Waldemar Gortat (100 Euro) • Eugenie Hohenegger (100 Euro) • Josef Lehner (100 Euro) • Holger Lienau (100 Euro) • Rainer Linke (100 Euro) • Yvonne Martini (100 Euro) • Brigitte Matusch (100 Euro) • Ursel Prasch (60 Euro) • Jianmin Wang (100 Euro) • Heike Wessels (100 Euro)

Mehr als 20 Euro

Rainer Bähr (30 Euro) • Wolfgang Bayer (50 Euro) • Rainer Becker (50 Euro) • Siegfried Better (50 Euro) • Nicole Böhmer (25 Euro) • Peter Elsig (25 Euro) • Dieter Fehrmann (50 Euro) • Vera Gessner (30 Euro) • Heide Hafke (25 Euro) • Martin Harbig (50 Euro) • Susanne Heise (25 Euro) • Helge Hirschbach (48 Euro) • Monika Klimmek (25 Euro) • Dieter Kniebel (50 Euro) • Manfred Koppold (25 Euro) • Arthur Koschate (25 Euro) • Corinna Kraschewska (25 Euro) • Rainer Lamm (25 Euro) • Herbert Lehmann (25 Euro) • Werner Leschinger (50 Euro) • Eleonore Mayr-Mölzer (25 Euro) • Heinrich Michler (25 Euro) • Ekkehard Mohn (25 Euro) • Gabriele Ohrndorf (36 Euro) • Katja Reckermann (40 Euro) • Manuela Ries (50 Euro) • Alexander Schorn (25 Euro) • Regina Schwiering / Best Equipment (50 Euro) • Daniel Sigge (25 Euro) • Hans-Helmut Simon (50 Euro) • Hans-Joachim Stein (50 Euro) • Dr. med. Beatrice Thielmann (25 Euro) • Herbert Weinz (25 Euro) • Joachim Wenking (50 Euro) • Andreas Wolf (50 Euro) • Dieter Zeiß (50 Euro) • Felix Zuelsdorf (25 Euro)

Weitere Spenderinnen und Spender

Gerhard Billau • Heinrich Blasius • Anne Darkow • Frank Eckhardt • Petra Gerold • Uta Glynn • Annekathrin Kaltofen-Lindner • Elli Kerbl • Peter Korn-Hornung • Mathias Locker • Christian Müller • Jörg Rosinski • Christine Schmolck • Dieter Schoon • Karin Sedelmaier-Eisele • Brigitte Selinski • Hans Steiner • Roland Wagner • Horst Wegner • Hermann Welter • Hannelore Wieneke • Daniela Witschonke


Hinweis: Wenn auch Sie die Deutsche Herzstiftung unterstützen möchten, können Sie ➞ hier unkompliziert online spenden (bitte angeben, ob wir Ihren Namen nennen dürfen).

Informationsmaterial

für Betroffene und Interessierte

069 955128-400

Mo-Do 9 bis 17 Uhr und Fr 9 bis 16 Uhr

Tipp

Nichts mehr verpassen

Herz-Infos

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy nutzen, können Sie damit kostenfrei wichtige Tipps zu Herzkrankheiten erhalten:

➞ Auf WhatsApp verbinden

Empfehlung

Experten-Ratgeber zu Vorhofflimmern

Herz-Infos

Wie kann ich Vorhofflimmern
erkennen? Wie wirken Marcumar
und die neuen Gerinnungshemmer?
Für welche Patienten ist eine
Katheterablation sinnvoll?
Antworten auf diese Fragen bietet
Ihnen der neue 136 Seiten starke
Experten-Ratgeber. Sichern Sie sich schon jetzt hier

➞ Ihr kostenloses Exemplar

Spenden

Ich möchte die Arbeit der Herzstiftung unterstützen:

 (weiter zur Datenergänzung)

Das leistet die Deutsche Herzstiftung

  • Aufklärung der Bevölkerung
    Die Herzstiftung informiert z. B. da­rüber, welche The­rapi­en bei wel­cher Herz­er­kran­kung wirklich zu empfeh­len sind oder von welchen Me­di­ka­men­ten abzuraten ist (z. B. wegen späterer Ne­ben­wir­kun­gen).
  • Unabhängige Forschungsförderung
    Die Herzstiftung unterstützt jedes Jahr zahlreiche Pro­jek­te zur besseren Er­for­schung von Herz­er­kran­kun­gen.
  • Vertretung der Interessen von Herzpatienten
    Die Herzstiftung vertritt in der Öffentlichkeit und gegenüber der Politik die Interessen von Herz­pa­tien­ten, z. B. um in Deutsch­land die me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gung bei Herz­er­kran­kun­gen zu verbessern.
  • Stipendien
    Die Herzstiftung vergibt fort­lau­fend Stipendien an Wis­sen­schaf­tler, um die Forschung auf dem Gebiet der Herz-Kreislauferkrankungen vo­ran­zu­brin­gen.
  • Unterstützung der Presse
    Die Pressestelle der Herzstiftung unterstützt in umfangreicher Weise Redaktionen von Zeit­schrif­ten, Zei­tungen, Funk und Fern­sehen bei ihrer Be­richt­er­stattung über Herz­er­kran­kun­gen.
  • Vorträge für Herzpatienten
    Die Herzstiftung veranstaltet jedes Jahr im November die bundesweiten Herzwochen, bei denen in ganz Deutsch­land jeweils über 1.000 Vor­träge und Seminare speziell für Menschen mit einer Herzerkrankung angeboten werden.
  • Kinderherzstiftung
    Die Kinderherzstiftung, die Teil der Herzstiftung ist, unterstützt Kinder mit angeborenem Herzfehler sowie deren oft extrem belastete Eltern.

Aktuelle Mitglieder-Zahl

100.000

Die Herzstiftung wurde 1979 ge­grün­det und hat heute mehr als 100.000 Mitglieder (ein­schließ­lich 1.700 Eltern herz­kran­ker Kinder).
➞ Vorteile der Mitgliedschaft u. Online-Antrag
➞ 6.591 Meinungen zur Mitgliedschaft