Jahresbericht

Die Highlights aus 2014

Jahresbericht 2014 Deutsche Herzstiftung e.V.

Zum Herunterladen des Jahresberichts in PDF-Form bitte hier klicken:

➞ Jahresbericht 2014 (11 MB)

Zum Bestellen des Jahresberichts in Printform bitte eine E-Mail schreiben an: info@herzstiftung.de

Tipp

Nichts mehr verpassen

herz-infos

Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Handy nutzen, können Sie damit kostenfrei wichtige Tipps zu Herzkrankheiten erhalten. ➞ Einfach auf den Button klicken und unkompliziert anmelden:

➞ Auf WhatsApp verbinden

Aktuelle Mitglieder-Zahl

96.000

Die Herzstiftung wurde 1979 ge­grün­det und hat heute mehr als 96.000 Mitglieder (ein­schließ­lich 1.700 Eltern herz­kran­ker Kinder).
➞ Vorteile der Mitgliedschaft u. Online-Antrag
➞ 3.370 Meinungen zur Mitgliedschaft

Tipp für Herzpatienten

Exklusive Zeitschrift zu Herzerkrankungen

HERZ HEUTE

In HERZ HEUTE geben un­ab­hän­gi­ge Herz­ex­per­ten, die z. B. als Chef- oder Oberärzte an Uni­ver­si­täts­kli­ni­ken tätig sind, wertvolle Rat­schlä­ge zu Herz­krank­hei­ten (wel­che neuen The­ra­pien tatsächlich zu em­pfeh­len sind oder wie Be­trof­fe­ne ihre Er­kran­kung selbst po­si­tiv be­ein­flus­sen können).
Mitglieder bekommen die ex­klu­si­ve Zeitschrift, die nur über die Herz­stif­tung und nicht am Kiosk erhältlich ist, kostenfrei 4x/Jahr im Abon­ne­ment nach Hause ge­lie­fert.
Weiter zum Archiv

Spenden

Ich möchte die Arbeit der Herzstiftung unterstützen:

 (weiter zur Datenergänzung)

Bildnachweis Jahresbericht-Cover: Obere Reihe v. l. n. r.: Jörg Scheibe (1., 2., 4.), Klinik für Kardiologie und Angiologie der Medizinischen Hochschule Hannover. Mittlere Reihe v. l. n. r.: Curschmann-Klinik (1., 4.): DHS; Jens Burmeister (3.); Untere Reihe v. l. n. r.: Ausserhofer/Herzzentrum Göttingen; Herzzentrum Leipzig - Universitätsklinik; PT DLR/BMBF; Andreas Malkmus. DHS-Logo: Celestino Piatti; (Cover-Gestaltung: Christina Marx).